Blog

BLOG_Types-of-Meeting-Personalities-and-How-to-Interact-with-Them

Teilnehmerpersönlichkeiten – und wie man mit ihnen umgeht

Warum sollte ich die Persönlichkeiten der Besprechungsteilnehmer berücksichtigen?

In Geschäftsbesprechungen trifft man zwangsläufig auf eine Vielzahl verschiedener Persönlichkeiten. Deshalb ist es wichtig, vor der Besprechung die besonderen Stärken und Schwächen der Persönlichkeit jedes Teilnehmers einzuschätzen.

Alle Teilnehmer exakt gleich zu behandeln, kann kontraproduktiv sein, denn jeder Mensch hat unterschiedliche Motivationen für sein Verhalten. Deshalb sollte man sich davor hüten, Vermutungen über Teilnehmer und ihre Reaktion auf Aktivitäten und Präsentationen anzustellen.

Im Folgenden beschreiben wir einige „einzigartige“ Persönlichkeiten, auf die Sie vermutlich treffen werden, und wie man sie am besten einbindet.

 

Der Anführer

Der Anführer bestimmt den Ton und den Ablauf einer Besprechung und stellt sicher, dass jeder zur Besprechung beiträgt. Der Anführer ist ein guter Zuhörer, der schnell agieren kann, um Konflikte zu lösen, und weiß, wie man Aufgaben delegiert.

 

Der Extrovertierte

Extrovertierte wachsen über sich hinaus, wenn sie im Mittelpunkt stehen. Sie unterhalten andere gern und bringen sie zum Lachen. Sie sind gerne unter Menschen und erhalten dadurch Energie. Extrovertierte brauchen die Möglichkeit, sich auszudrücken und zu glänzen.

 

Das Mauerblümchen

Mauerblümchen haben oft tolle Ideen, äußern sie aber nicht. Meist fühlen sie sich unwohl, wenn sie im Mittelpunkt stehen und sprechen nur, wenn sie dazu aufgefordert werden oder wenn sie das Gefühl haben, etwas Wichtiges sagen zu können. Wenn Sie das Potenzial solcher Teilnehmer ausschöpfen wollen, sollten Sie Aktivitäten planen, die Mauerblümchen zum Sprechen bringen.

 

Der Detailverliebte

Detailverliebte Menschen sind genau und haben ihre Aufgaben stets im Griff. Es kann günstig sein, detailorientierten Menschen während der Besprechung eine produktive Aufgabe zu übertragen, zum Beispiel Protokoll zu führen oder Notizen zu erstellen. Solche Persönlichkeiten eignen sich auch dazu, um nach der Besprechung Aufgaben zu delegieren.

 

Der Kreative

Kreative denken über konventionelle Grenzen hinaus und gelangen so häufig neuen, frischen Ideen. Sie arbeiten mit Teammitgliedern zusammen, um neue Konzepte zu entwickeln. Wenn Kreative auf Herausforderungen stoßen, sehen sie darin eine Chance, Neues zu entwickeln und Dinge anzupassen. Sie probieren gerne Neues aus und freuen sich, wenn ihre Innovationen anerkannt werden. Kreative fühlen sich am wohlsten, wenn Ausprobieren erlaubt und gefördert wird.

 

Der Teamplayer

Hoffentlich sind die meisten Teilnehmer Ihrer Besprechungen Teamplayer. Teamplayer sind enthusiastische Teilnehmer, die sich freuen, wenn sie eine Aufgabe übertragen bekommen und Konflikte lösen helfen dürfen. Teamplayer halten die Dynamik einer Besprechung aufrecht.

 

Der Störer

Störer tendieren dazu, das Thema einer Besprechung zu ändern und die Teilnehmer auf einen völlig anderen Pfad zu führen. Das kann zwar theoretisch zu neuen, kreativen Ideen führen, aber es kann Ihr Meeting auch entgleisen lassen und die anderen Teilnehmer verärgern, wenn Sie dem nicht Einhalt gebieten.

 

Der Tausendsassa

Jeder von uns ist sicherlich schuldig in dem Sinne, dass wir uns in einer Besprechung schon einmal zusätzlich mit anderen Dingen befasst haben. Mit einem Tausendsassa auf effiziente Weise online oder am Telefon zu kommunizieren, ist äußerst schwierig. In Besprechungen muss man sich häufig wiederholen, damit die Botschaft auch ankommt. Deshalb ist es wichtig, den Tausendsassa immer wieder daran zu erinnern, dass er in einer Besprechung ist, damit er sich nicht zeitgleich mit anderen Dingen beschäftigt.

 

Erhöhen Sie die Effektivität Ihrer Besprechungen

Besprechungen sind ein elementarer Teil der Geschäftswelt. Im günstigsten Fall tragen sie dazu bei, dass Menschen Ideen austauschen, Entscheidungen treffen, zusammenarbeiten und ihre Arbeitsbeziehungen verbessern können. Im schlimmsten Fall sind sie Zeitverschwendung und liefern keinen Mehrwert. Besprechungen sind jedoch eng mit dem Grad der Effizienz Ihres Unternehmens verbunden, deshalb ist es sehr wichtig, die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen zu kennen und zu verstehen, wie sie sich in Besprechungen verhalten. Die Mischung verschiedener Menschen in Ihren Besprechungen und die Art und Weise, wie Sie sie ansprechen, kann Ihre Besprechung gelingen oder scheitern lassen. Indem Sie lernen, wie Sie am besten mit jedem Persönlichkeitstyp umgehen, können Sie die Effektivität Ihrer Besprechungen erhöhen.

Wünschen Sie sich mehr Möglichkeiten, Besprechungen effektiv zu planen und durchzuführen? Add-On Products bietet mit Resource Central eine Raumbuchungssystem an, mit der Sie viele Aufgaben bewältigen können: Besprechungsräume buchen, Teilnehmer einladen, Besprechungen vorbereiten, Zusatzleistungen buchen und Besucher an Ihrem Standort verwalten – und das alles in Microsoft Outlook®. Mit Resource Central können Sie Besprechungsräume mühelos und schnell buchen, weil Sie jederzeit einen Überblick über die verfügbaren Räume haben. Wenn Sie mehr über Resource Central wissen und erfahren möchten, welche Vorteile Ihr Unternehmen davon hat, melden Sie sich am besten noch heute zu einer kostenlosen Testversion oder Online-Demo an.

Demo buchen